Eigene Hanf Salbe herstellen – CBD Cannabis. Rezept einer Kundin.

Liebe Freunde der Naturprodukte.

Hier berichten wir euch über eine ganz liebes „Kräuterhexli“ Namens Judith Gygax aus dem Gantrischgebiet in Bern, die eine erste CBD Salbe aus unseren CBD Pflanzen hergestellt hat.

Diese hausgemachte CBD-Salbe verkaufen wir nun für Frau Gygax hier bei uns im Shop. Später gibt sie auch das Rezept preis, aber eines nach dem anderen.

Sie begann über die Heilkräuter und Hanfpflanze zu recherchieren. Sie fand so viele Beschreibungen über heilsame Wirkungen dieser Pflanze. Ihr Interesse ging tiefer und tiefer und mittlerweile spricht Sie von einem „verliebt sein“!

Da ihr linkes Knie schmerzte, beschloss Sie nun einen Versuch mit CBD zu machen. Sie kontaktierte firstclass CBD. So kam es dann, dass Sie nach einem Telefon mit uns eine eigene CBD-Salbe aus dem Rohstoff BIO Outdoor herstellte. Als wir fragten, wie es dazu kam und wie die Salbe nun ist, schrieb Sie uns:

Liebe firstclass CBD Team.

Die wunderbare Hanf – Pflanze mit ihrem Heilungsvermögen hat es mir angetan. Seitdem gehöre ich zu den grössten Fans…. kein anderes Thema und Interesse mehr, ausser * Hanf mit CBD*

Durch das viele lesen und lernen intensivierte sich meine Freude noch. Als ich dann ein Video entdeckte, wie ich eine CBD Salbe selber herstellen kann, war es um mich geschehen. Ich kochte und probierte es gleich aus. „Die Salbe kann anscheinend gegen mehrere Leiden eingesetzt werden“

Ich war fasziniert und probierte es aus. Mein linkes Knie und der Rücken schmerzt ab und zu. Ich nehme CBD- Salbe, massiere sie mit Gefühl und Liebe ein. Am besten 2 bis 3 mal pro Tag, und die Leiden verschwinden. Wunderbar, einfach hervorragend. Ich war überglücklich.

Die Nachfrage meiner Kollegen nach Salbe stieg und nun bin ich wieder bei euch und frage erneut nach dem gleichen Rohstoff für meine CBD Salbe. Ich bin so froh, dass die CBD-Salbe so vielen, lieben Menschen hilft.

Härzleche Gruess

Judith

PS: Das „Salbe herstellen“ ist nun ein richtiges Hobby und ich mache nun aus vielen Naturkräuter die verschiedensten Salben.

Das Rezept:

An dieser Stelle und bevor wir euch das Rezept abgeben, möchten wie festhalten, dass wir zu dieser CBD Creme keine Heilversprechen geben. Es ist weder ein dermatologisch getestetes Produkt, noch irgend ein Heilmittel! Es ist einfach eine nach „Grossmutter’s Art“ hergestellte CBD Salbe die evtl. in irgendeiner Form ein tolle, aber ungeprüfte, nicht nachgewiesene Wirkung haben kann. Selbstverständlich wurden dafür aber sorgfältig ausgewählte und bewährte BIO-Rohstoffe verwendet.

Wie ich meine CBD Salbe herstelle:

Zutaten:

  • 3dl. Sonnenblumen Öl BIO (Du darfst auch ein anderes für deinen Hauttyp besser geeignetes Öl verwenden)
  • 25g. Hanfblüten von firstclass CBD in BIO Qualität (auch da kannst du entscheiden und dein Lieblings CBD nutzen)
  • 15g. Bienenwachs in BIO Qualität (nimm doch da einfach ein dermatologisch getestetes. BIO ist gut aber nicht zwingend)

Dies ergibt 5 Dosen zu je ca. 60ml.

Ablauf:

  1. Die Blüten bereite ich vor und zerreibe Sie mit dem Mörser Es darf nicht pulverisiert werden!
  2. Im Anschluss gebe ich das Öl und die Blüten zusammen und erhitze es bei ständigem rühren (nicht frittieren!) während zwei Stunden bei 100-120 Grad. Es beginnt in der Küche herrlich zu riechen!
  3. Im Anschluss wenn das Öl nicht mehr heiss ist, durch ein Sieb oder Kaffefilter absieben.
  4. Nun den Wachs in das CBD-Öl geben und darin schmelzen lassen
  5. Nun füllen Sie die Salben-Dosen ab und verschliessen sie erst, wenn die Salben nicht mehr warm sind. (sonst könnte es Schimmel vom Kondenswasser geben)

Hinweis zum decarboxilieren:

Decarboxilieren ist in meinem Fall nicht nötig!
Das natürliche CBD-A und THC-A wurde durch die Hitze von über 100 Grad umgewandelt. Das heisst ich habe jetzt CBD und THC.
Möchte oder muss jemand das Öl weniger heiss erhitzen, muss man es im Ofen decarboxilieren. Dann ist es auch CBD und THC.
Meine Empfehlung Ca. 45 mi. bei 110 Grad

Haltbarkeit:

Die Salbe hält sich so lange, wie das Haltbarkeitsdatum des Öles ist.

Liebe Grüsse

Judith Gygax

euer „Kräuterhexli

2 Kommentare zu „Eigene Hanf Salbe herstellen – CBD Cannabis. Rezept einer Kundin.“

  1. Was für ein sympathisches Kräuterhexli diese Judith 😊 werde diese Salbe selber ausprobieren aber natürlich nur mit firstclass. 👍

  2. GROSSARTIG! Endlich ein CBD Produkt welches lokal und nicht systemisch anwendbar ist. Ich den den Machern von firstclass-cbd und der Kräuterhexe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du älter als 18 Jahre? DU MUSST 18 JAHRE ALT SEIN UM DIE SEITE ZU BETRETEN - Bitte bestätige dein Alter